Navigation oben Navigation unten

magische Glaskugel:

Newsletteranmeldung:

StartSeite
Online:
1
Besucher heute:
22
Besucher gesamt:
75.864
Besucher pro Tag: Ø
30
Zählung seit:
 11.01.2011
Drachenfrey > Ländereien > Tosak > Verträge Tosaks

Die für Tosak wichtigsten Handelsverträge

Schnellzugriff

Tosak und Bali

Erst kürzlich kam es nach einem geheimen Treffen des Herrn Generals mit der Baronin Flores de Bali zu einem Handelsabkommen.

Die Herrscherin von Bali, welche sich mit ihrer Schaluppe auf der Heimreise befand, legte in Endbirgen an. Da ihr das Land so gut gefiel, bat sie den neu eingesetzten Bürgermeister und ehemaligen Tavernenwirt Micha Tobat um eine Audienz. Er schickte in aller Stille einen berittenen Boten zur Komtess. Ihre Antwort erfolgte mit der Entsendung des Herrn General Ketar, samt einer Leibwache, nach Endbirgen. Im Laufe des Abends fanden sich nach dem Kennenlernen schnell einige Gemeinsamkeiten. Der Reichsritter Luc de Breton leistete hier herausragendes. Nach harten Verhandlungen und einer langen Nacht, kam ein Handelsabkommen zustande.

Bali beliefert Tosak erst einmal für ein Jahr mit Nahrungsmitteln und bekommt dafür im Austausch nach Kriegsende Hilfe in Form von Holzlieferungen im selben Wert. Auch militärisch-taktische Hilfe wurde von Herrn Ketar zugesagt.